Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

HAPPY BIRTHDAY!

10.01.2018
von Marianne Stenglein

... auch am 07. Januar 2018 wieder ein super Abend!

18 zu ehrende Schwabenmitglieder nahmen an der jährlichen „runden Geburtstagsfeier“ mit ihren Partner,Innen teil. Leider konnten Urlaubsbedingt nicht alle der Einladung der Vorstandschaft folgen, aber der Kreis mit insgesamt 34 Personen war auch so recht schön.

Nach dem Willkommensumtrunk und lebhaften Gesprächen konnte der Vorsitzende der Kanu Schwaben Hans Koppold die Geehrten persönlich begrüßen und nach seiner Ansprache übergab er das Wort an Horst Woppowa, welcher in seiner 39-jährigen Amtszeit die Geehrten sehr gut kennen gelernt hat und die Laudationes abhielt. Schließlich gab es von jedem eine Menge zu berichten.

50 Jahre Geburtstage in 2017

Robert Borowsky – Mitglied seit 1979
Marc Lattermann – Mitglied seit 2003
Georg Oberrieser – Mitglied seit 2008
Martin Schnierle – Mitglied seit 1977
Sabine Socher – Mitglied seit 2009

Bemerkenswertes und Interessantes berichtete Horst von den Jubilaren, schließlich gab es von jedem eine Menge zu erzählen, aber besonders erwähnenswert an dieser Stelle, dass alle bei den Veranstaltungen fest engagiert sind und Schorsch als Breitensport/Wildwasserwart maßgeblich für das Boater Cross und Freestyle zuständig und aktiv ist, diese Sportartem weiter nach vorne zu bringen.

60 Jahre Geburtstage in 2017

Dr. Manfred Anzinger – Mitglied seit 2002
Christa Emerich-Röger – Mitglied seit 1982
Klaus Frech – Mitglied seit 2006

Besonders erwähnenswert ist das Manfred Anzinger das Herzstück des Race Control Teams bei den Veranstaltungen ist, zuständig für alle Bereiche wie z.B. Zeitnahme, Auswertung usw. Schon bei der EDV Umstellung war Manfred federführend mit dabei. Christa Emerich-Röger ist seit Jahren im VIP – Bereich im Einsatz bei den Veranstaltungen. Auch über Klaus wusste Horst zu berichten.

65 Jahre Geburtstage in 2017

Manfred Brieger – Mitglied seit 1994
Elisabeth Conraths – Mitglied seit 2008
Werner Fruth* – Mitglied seit 1986
Josef Geiwagner – Mitglied seit 1986
Hansjörg Hentschel – Mitglied seit 1987

Auch diese Jubilare sind seit Jahren und besonders bei den Veranstaltungen engagiert im Einsatz.
*Werner Fruth hatte zwar als einziger seinen Geburtstag erst am 5.1.2018, aber er und Manfred sowie Hansjörg waren schon in der Vorstandschaft bei den Kanu Schwaben als Breitensport/Wildwasserwart bzw. Hansjörg auch als Finanzier im Amte. Die Kaffeeköchin Elisabeth trinkt zwar keinen Kaffee aber bereitet ihn stets vorzüglich und zügig bei den Veranstaltungen zu, unter der Zeit ist sie eine fleißige Breitensportlerin.

70 Jahre Geburtstag in 2017

Josef Janiger – Mitglied seit 1966
Auch hier wusste Horst viel Interessantes vo gemeinsamen Wildwasserfahrten zu berichten. Leider reicht die Zeit nicht aus, um alles aufzulisten was beide gemeinsam erlebt haben.

75 Jahre Geburtstage in 2017

Theo Mayr – Mitglied seit 2008
Theo wurde von Manfred Pinther zu den Kanu Schwaben gebracht. Seitdem ist er im Sommer und Winter auf dem Kanal zu sehen. Er wartet schon darauf, dass es endlich wieder schneit, damit er eine Schneerutsche bauen kann um direkt von der Schwabenwiese in den Kanal zu starten. Handwerklich unterstützt der Bootswart in allem den Verein.

Bernd Kränzle – hier hielt der Präsident des TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V. Hans Peter Pleitner die Laudatio nach seiner persönlichen Begrüßung der Anwesenden und Würdigung ihrer langen Treue der Vereinszugehörigkeit und Engagements bei den Kanu Schwaben. Den BLSV Vorsitzenden vom Bezirk Schwaben Bernd Kränzle mit seinen Verdiensten um den Sport und besonders für die Kanu Anlage in Augsburg würdigte er mit seiner Ansprache.

80 Jahre Geburtstage in 2017

Sepp Högg – Mitglied seit 1981
Hier konnte Horst von vielen Wildwasserfahrten in Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich berichten. Sepp war auch jahrelang im Einsatz bei den Kanu Veranstaltungen. Bemerkenswert zudem, dass Hans Peter Pleitner an diesem Abend seinen ehemaligen Lehrer Sepp Högg bei der Ehrung im Bootshaus nach langer Zeit wieder traf.

Norman Graf – Gründungsmitglied 1960
Ohne Norre gäbe es vermutlich die Kanu Schwaben gar nicht. Die Laudatio hielt Karl Heinz Englet, der damals mit Norre und acht weiteren Kanuten die Kanu Abteilung beim TSV Schwaben neu gründete.
Wir konnten mit Norre auch noch über seine Rückschau über die vergangenen Jahrzehnte sprechen und bewegt schilderte er die tolle Kameradschaft und die gesamte spannende Zeit in der Kanu Abteilung und er freut sich stets über die rührigen Kanutenfamilie zu lesen und bei den Veranstaltungen oder Feiern mit vor Ort zu sein.

Karl Heinz Englet überreichte jedem Jubilar ein Buch „der Mann des Feuers“.

Ein wunderschöner Jubiläumsabend ging viel zu schnell vorbei. Unserem Vereinsmitglied und Küchenchef Jürgen Schweier mit seinen Helferinnen Steffi, Christa und Marianne zauberte ein tolles Menu für die Jubilare und wir wünschen uns weiterhin viele Jahre dieser geselligen Runde. Danke an die fast vollständig anwesende Vorstandschaft für dieses jährliche Ritual und besonders an Jürgen für das tolle Essen!

Marianne Stenglein / Referentin für Presse/ 08.01.2018

Zurück

German English